Verwenden Sie diesen Dünger, der das Wachstum der neu gepflanzten Sämlinge erheblich beschleunigt. In kurzer Zeit werden sie stark, gesund und üppig sein: Sie werden perfekt sein. Lesen Sie weiter, um weitere Details zu erfahren.

Wenn Sie ein Gartenliebhaber sind, wissen Sie genau, dass junge Pflanzen besondere Bedürfnisse haben, um gut zu wachsen und zu gedeihen oder bei Bedarf Früchte zu tragen . Von besonderer Lichteinwirkung oder einer bestimmten Wassermenge. Vergessen Sie den Dünger nicht.

Wir können das natürlich nicht verallgemeinern, denn jede Pflanze hat ihre eigenen Bedürfnisse in Bezug auf Licht und Wasser. Aber damit alle Pflanzen üppig wachsen und schöne Blätter haben, müssen sie richtig genährt werden. Es besteht keine Notwendigkeit, teure Düngemittel oder Gülle zu kaufen, die auf dem Markt erhältlich sind .

Beschleunigt das Wachstum von Sämlingen

Tatsächlich können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie Naturprodukte verwenden, die das Wachstum neuer Sämlinge beschleunigen . Ob diese auf dem Balkon oder im Garten eingetopft werden, ändert nichts. Wenn Sie herausfinden möchten, was Sie in Ihre Pflanzen einbauen müssen, damit sie gesund und üppig sind, lesen Sie einfach weiter unten im nächsten Absatz.

Beschleunigen Sie das Wachstum – nutzen Sie sie gemeinsam

Wie bereits erwähnt, hat jede Pflanze ihre eigenen Bedürfnisse, aber die Verwendung von Dünger ist wichtig. Das kann ganz natürlich sein und wir haben immer wieder gesehen, wie einfach und günstig es ist . Sie können zum Beispiel Milch, Joghurt, Eierschalen, Glukose und mehr verwenden.

Heute sehen wir jedoch einen anderen Dünger, der sich besonders für das Wachstum frisch gepflanzter Pflanzen eignet . Damit meinen wir die kleinen Setzlinge, die in Töpfen oder im Garten stehen. Damit diese nicht austrocknen, sondern sich stärken, müssen wir sie füttern, und zwar mit zwei Naturprodukten.

Natürlicher Dünger mit Hefe und Bikarbonat

Lass uns gehen und 1 Esslöffel Trockenhefe und 1 Esslöffel Backpulver in eine Schüssel geben . Anschließend 10 L Wasser hinzufügen, vermischen und ca. 2 Stunden ruhen lassen. Nach Ablauf der Zeit können Sie mit dieser Lösung alle Setzlinge auf dem Balkon und im Garten gießen.

Sie werden sehen, dass diese Lösung mit zwei Naturprodukten das Pflanzenwachstum erheblich fördert. Auch weil es die Widerstandskraft gegen Krankheiten erhöht, was von grundlegender Bedeutung ist. Sie können diesen Dünger zwei- oder dreimal im Monat verwenden , dann entweder alle 10 Tage oder alle 15.

Hefe und Bikarbonat für Pflanzen

Wie wir gesehen haben, reicht es aus, die Pflanzen mit dieser Lösung zu gießen und sie gesund und üppig zu halten. Dank der Eigenschaften der Hefe wächst die Pflanze schneller. Tatsächlich enthält Hefe Vitamin B, Mineralien und andere Inhaltsstoffe, die von Pflanzen sehr willkommen sind .

Natriumbicarbonat und Trockenhefe

Auch die Zugabe von Hefe zum Medium erhöht den Stickstoff- und Phosphorgehalt deutlich. Dadurch wachsen die Pflanzen besser und ihr Wurzelsystem wird gestärkt. Natriumbicarbonat hingegen beugt Wurzelerkrankungen und dem Befall von Pilzkrankheiten vor .